Adventmarkt in Wöllersdorf

Nebel, grau, kalt,….und der erste Adventsonntag Nachmittag – da konnte nur Glühwein & Co die Stimmung retten!
Zahlreiche Gäste  scharten sich in der Schulstraße bei guter Laune  um die wärmenden „Inseln“  mit mehr oder weniger geistvollen warmen Getränken.
Viele  deckten sich bei den heimischen Anbietern mit diversen Schmankerln und Köstlichkeiten ein.
Für die weihnachtlich – musikalische Untermalung sorgte die Blasmusikkapelle „Graf „.
Die Attraktion für Jung und Alt war wohl die lebende Krippe der Jungfeuerwehr Wöllersdorf im Bauernhof der Fam. Kaindl.

Schreibe einen Kommentar